Logo der Universität Wien

Über das Projekt GIVING VOICE

Politische Parteien verlieren an Vertrauen und Zustimmung. Gleichzeitig kommt ihnen, indem sie unterschiedliche Bedürfnisse von möglichst vielen Bevölkerungsgruppen ins politische System einbringen, in pluralistischen Gesellschaften eine wichtige Inklusionsfunktion zu. Unter Bedingungen des sozialstrukturellen Wandels, der Veränderungen der Arbeitswelt, der internationalen Migration und starker Krisentendenzen der Politik steht die integrative Rolle politischer Parteien aber vor neuen Herausforderungen.

Das Projekt GIVING VOICE erforscht, gemeinsam mit SchülerInnen, anhand der von Parteien erstellten KandidatInnenlisten für Nationalratswahlen die Inklusionsfähigkeit von Parteiensystemen. Die KandidatInnen werden als VertreterInnen sozialer Gruppen im Sinne "deskriptiver Repräsentation" verstanden, die Listen als Indikatoren für Inklusion herangezogen.

Die forschungsleitende Frage lautet: Gelingt es politischen Parteien sowohl alte als auch neue soziale, "intersektionale" Gruppen in politische Prozesse zu inkludieren? Wenn ja, wie? Drei Forschungsziele werden verfolgt: a) Intersektionalität als gesellschaftliches Strukturierungsprinzip soll erkannt und damit ein empirischer Beitrag zur wissenschaftlichen Intersektionalitätsdebatte geleistet werden; b) die von Parteien erstellten KandidatInnenlisten werden entlang von Differenzachsen in Quotenlisten übersetzt und so politisch benachteiligte Gruppen sichtbar gemacht; c) Mechanismen politischer Inklusion werden aufgezeigt, als Erklärungsfaktoren werden politische Gelegenheitsstrukturen, parteispezifische Aspekte sowie individuelle Ressourcen und Motivationen herangezogen. Methodisch werden Differenzachsen diskutiert, KandidatInnenlisten analysiert und in Quotenlisten übersetzt sowie Interviews mit KandidatInnen und SelektorInnen durchgeführt.

Die nachhaltige Wirkung wird über eine Datenbank (in Kooperation mit der Universität Wien) und einen Leitfaden zur Analyse zukünftiger KandidatInnenlisten gewährleistet.

-----

Download:

Poster GIVING VOICE (pdf)

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0